Zur Startseite

Lasst uns mal wieder Shakespeare spielen…

Eine neue Theaterproduktion des Theaters in der Gemeinde „Barfuß nur im Sommer“:
William Shakespeares „Komödie der Irrungen“


Das Theaterensemble unserer Gemeinde kehrt mit der nächsten Produktion ganz dicht an seine Anfänge zurück. Das Ensemble besteht aus nur sechs Schauspielern, die in unterschiedlichste Rollen schlüpfen und so William Shakespeares „Komödie der Irrungen“ zum Leben erwecken. Regie führen wie üblich Clemens Hütte und Alexander Heere, die aber beide gleichzeitig in einigen kleineren Rollen auch auf der Bühne zu sehen sind. Auch in ihrer Philosophie bleibt sich die Gruppe treu: Ein Bühnenbild ist nicht nötig, Kostüme und Requisiten werden knapp gehalten – das entscheidende ist das, was in der Fantasie des Zuschauers geweckt wird.

Aufführungstermine sind:

3. Februar, 19.00 Uhr

5. Februar, 19.00 Uhr

8. Februar 20.00 Uhr

10. Februar, 16.00 Uhr

15. Februar, 20.00 Uhr



Der Eintritt kostet 8,– € (erm. 6,– €). Einen Kartenvorverkauf im Gemeindebüro, so wie die Möglichkeit zur telefonischen Vorbestellung wird es ab Anfang Januar geben. Bitte beachten Sie die Werbung auf  Plakaten und Handzetteln.