Zur Startseite

MusikTeam am Jakobsweg

RÜCKBLICK 

Von St. Martin bis Weihnachten wurde buchstäblich jedes Fest durch das MusikTeam am Jakobsweg mitgestaltet. Vier vorweihnachtliche Auftritte absolvierte allein der Kinderchor: Nach dem traditionellen St. Martinssingen auf dem Marktplatz erfreuten die Kinder zunächst die Bewohner der Senioreneinrichtung Klüver Hof mit einem stimmungsvollen Adventsliedersingen. Mitgefeiert und -gestaltet wurde auch der gottesdienstliche Besuch des Nikolaus am 1. Advent, bevor unsere jüngsten Sänger im Icker-Krippenspiel mit einer großartigen sängerischen und schauspielerischen Leistung glänzten (Regie: Anja Kuhlmann, Assistenz: Katharina Schäfer). Aber auch Kantorei und Kammerorchester begeisterten im aufwendig gestalteten Gottesdienst zum 2. Advent mit ausgefallenen Bearbeitungen zu traditionellen und neuen Gesängen. Ein herzlicher Dank gilt den knapp 80 musikbegeisterte Menschen, die die Feste in Zusammenarbeit mit Paul Bialek (Violine, Leitung Kammerorchester) und Corinna Reynolds (Sopran, Stimmbildnerin Kantorei) engagiert bereichert haben! Gedankt sei aber auch unserem treuen Publikum, das allerorten für vollbesetzte Häuser gesorgt hat, die mit schönstem Gemeindegesang erfüllt wurden.

VORAUSSCHAU

Das gemeinsame Singen wird auch im Frühjahr großgeschrieben, wenn sich Jugendliche und Eltern auf die anstehenden Konfirmationen vorbereiten. Besondere musikalische Akzente werden weiterhin gesetzt in den Gottesdiensten der Kar- und Ostertage (vgl. Seite 4), am Weltgebetstag (01.03. um 17:00 im Gemeindesaal), in den Familiengottesdiensten (19.05. und 09.06. jeweils 11:00 in der Kirche) sowie einem besonderen Gottesdienst mit Kammerorchester (26.05. um 15:00 in der Kirche). Die Mitglieder unseres MusikTeams freuen sich auf Ihre Besuche!


Karin Gastell


Gruß der Redaktion


Konzert zur Baumblüte – in Borgfeld singen, in Indien helfen

Am 14. April 2019 um 17.00 Uhr lädt die „Fördergemeinschaft Kinder in Indien e.V .“ erneut, wie schon in den letzten 13 Jahren, in die Borgfelder Kirche ein, um einen Beitrag zur internationalen Kinderhilfe zu leisten.

Die „Boule-Boys-Borgfeld“ werden aus diesem Anlass erneut ein buntes Programm mit heiteren, optimistischen und besinnlichen Liedern vorbereiten. Erklingen werden weitgehend bekannte und beliebte Volksliedsätze und Kanon, in die die Gemeinde gern mit einstimmen kann.


FREITAG 21. JUNI 2019 MUSIKALISCHE MITTSOMMERNACHT SCHON JETZT VORMERKEN


Wenn sich in diesem Jahr die Gruppen des Borgfelder MusikTeams am Jakobsweg in der Mittsommernacht präsentieren, kann man schon fast von einem kleinen Musikfest sprechen:
Dargeboten werden unter anderem die Bremer Stadtmusikanten durch den Kinderchor, heitere Gesänge zur Mittsommernacht durch die Kantorei und Gustav Holsts St Paul's Suite durch das Kammerorchester.

Wer aktiv mitgestalten möchte, wird gebeten, sich alsbald in Verbindung zu setzen mit:

Kinderchor und Kantorei:
karin.gastell@gmx.de

Orchester:
ralf.kollmann@gmx.net












Für musikalische Zwischenspiele sorgen auch in diesem Jahr wieder die „Bremer Spielleyt”. Für die Besetzung mit Flöte, Oboe, Violine, Fagott und Cembalo wurden für dieses Konzert lebendige bis virtuose Kompositionen vor allem barocker Komponisten wie Georg Philipp Telemann oder Fortunato Riedel aufbereitet und einstudiert.

Am Ende des Konzertes wird um eine Spende gebeten. Damit soll, wie in jedem Jahr, die segensreiche humanitäre Arbeit von Gemeindemitgliedern in Indien unterstützt werden.

Helmut Schaarschmidt